Über unseren Verein

 

 

Unser Verein wurde am 01.11.1996 gegründet und ist Mitglied im Deutschen Verband der Gebrauchshund-Sportvereine e.V. Mit viel persönlichem Einsatz ist der Verein zu dem geworden, was er heute ist: Ein Verein mit zufriedenen Mitgliedern, welche ihn in seiner Arbeit unterstützen und bei Wettkämpfen würdig vertreten.

Unser Verein zählt im Moment 26 Stamm-Mitglieder und 10 Probemitglieder.

Wir sind für alle Hunderassen offen, das heißt ob Mischling oder Rassehund, groß oder klein, bei uns ist jeder willkommen. Großen Wert legen wir auf eine artgerechte Haltung und eine sinnvolle Ausbildung der Hunde. So bieten wir eine breite Palette der Beschäftigung an. Es gibt die Möglichkeit der Basisausbildung, der Fährtenarbeit, Rally Obedience und des Turnierhundesports (THS).

Der Hundeplatz ist bei uns in drei Bereiche unterteilt: Welpenspiel-, Turnierhundesport- und Schutzhundeausbildungsplatz.

Alle Bereiche sind mit den entsprechenden Geräten ausgestattet, so dass jeder in seinem Bereich ungestört trainieren kann.

Zweimal im Jahr führen wir eine Prüfung durch.

Auch der Spaß und die Geselligkeit kommen nicht zu kurz, so gibt es einen internen Spaßpokal zu Ostern. Es wird gebrusht, gekegelt und verschiedene Arbeitseinsätze werden durchgeführt. Lagerfeuer und Grillen nach Lust und Laune und so manche Feier runden das Vereinsleben ab.

Für unsere Jugend findet bereits seit mehreren Jahren ein Trainingslager statt, welches die „Jugendlichen“ mittlerweile in Eigenregie führen. Jedes Jahr beteiligen wir uns am Hechtfestumzug und bei Teterow offen.